Plakatwerbung Kosten




Plakatwerbung Kosten - Die Plakatwerbung ist eine der ältesten Werbeformen überhaupt und bringt viele Vorteile mit sich. Die Werbung auf Plakaten wird von den meisten Menschen als sehr positiv und unaufringlich empfunden. Über verschiedene geographische und soziodemographische Merkmale lassen sich Zielgruppen genau ansteuern, und im Allgemeinen erzielt diese Form der Werbung mit großen Reichweiten und einer hohen Kontaktdichte oftmals sehr gute Resultate. So weit, so gut. Doch was darf gute Plakatwerbung kosten?
Die Kosten für Plakatwerbung sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Hierzu zählen:

  • Die Anzahl der Werbeträger
  • Die Art der Werbeträger
  • Der PPS-Wert (Plakatseher pro Stelle)
  • Rabatte für größere Auftragsmengen

Einer der beliebtesten Werbeträger ist die allseits bekannte und altbewährte Litfaßsäule. Diese kann auf zwei unterschiedliche Arten als Werbeträger für die eigene Kampagne gebucht werden. Unterschieden wird hier im Wesentlichen zwischen Allgemeinstelle und Ganzstelle. Während das eigene Plakat bei der Allgemeinstelle neben denen anderer Werbetreibender erscheint, wird die Ganzstelle von nur einem Werbetreibenden exklusiv belegt.

Ein weiterer, beliebter Werbeträger ist der sogenannte City Star. Der "Stern der Stadt" ist vor allem an stark frequentierten Stellen in urbanen Ballungsräumen anzutreffen. Er wird beidseitig genutzt, ist beleuchtet und fraglos ein absoluter "Premium-Werbeträger". Der meistgenutzte Werbeträger ist hierzulande jedoch noch immer die Großfläche. Weit mehr als die Hälfte der Plakatwerbung entfällt auf dieses Werbemedium. Auf einer Werbefläche von rund 9 m² lässt sich jede Art von Webebotschaft vermitteln, und mit mehr als 160.000 Standorten im ganzen Bundesgebiet ist bei der Großfläche eine flächendeckende Streuung mehr als gewährleistet.

Plakatwerbung: Was noch zu bedenken ist


Für eine möglichst genaue Kalkulation sollten auch die Mehreinnahmen berücksichtigt werden, die Dank der Außenwerbung generiert werden.

Neben den reinen Buchungskosten der einzelnen Werbeflächen einer Kampagne sollten vorrangig noch die Kosten für Druck und Design mit einkalkuliert werden. Auch hier sind bei der Berechnung der Kosten sowohl Anzahl, als auch die Art der gebuchten Werbeträger entscheidend.

Übersicht kosten:

  • Citystar: 25,- € bis 52,- €
  • Großfläche: 8,40 € bis 48,80 €
  • Allgemeinstelle: 0,80 €
  • Ganzstelle: 14,- € bis 24,60 €
Alle Preise verstehen sich pro Stück und Tag sowie zuzüglich MwSt.

Bei der Planung Ihrer Kampagne steht Ihnen unser freundliches und kompetentes Team gerne von Anfang an beratend zur Seite. Kontaktieren Sie uns bitte ganz unverbindlich über unser Email-Kontaktformular. Oder Sie nutzen den direkten Weg: In diesem Falle erreichen Sie uns unter +49 (0)421 - 223 99 99


Wir freuen uns auf Sie!

Tel: +49 (0)421 - 223 99 99











Sie lesen ► PLAKATWERBUNG KOSTEN