LITFAßSÄULE BUCHEN




Litfaßsäule buchen - Die Litfaßsäule trat nach ihrer Erfindung vor 160 Jahren einen beispiellosen Siegeszug an, und es stellte sich heraus, dass diese Art der Außenwerbung vor allem im lokalen und regionalen Bereich kaum zu schlagen ist. Ob spezielle Angebote von ortsansässigen Händlern, die Bewerbung von Konzerten und Veranstaltungen oder Bekanntmachungen aller Art: Wer mit seiner Werbung schnell ein möglichst breites Publikum erreichen möchte, der ist (vor allem im lokalen Bereich) mit der Allgemeinstelle gut beraten. Wie Sie eine Litfaßsäule buchen können, und worauf es zu achten gilt, wollen wir hier etwas genauer beleuchten.




Litfaßsäule buchen? Ganz einfach!




Es gibt sie nun seit mehr als 160 Jahren, und aus dem Stadtbild ist sie kaum noch weg zu denken: die Litfaßsäule. Wahrscheinlich hatte sich ihr Erfinder, der Drucker Ernst Litfaß, in seinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können, wie populär und allgegenwärtig seine Schöpfung bald sein würde. Mit mittlerweile mehr als 50.000 Säulen in ganz Deutschland eignet sie sich hervorragend für lokale, aber auch regionale Kampagnen. Wer eine Litfaßsäule buchen möchte, der sollte beachten, dass man dieses äußerst beliebte und unaufdringliche Werbemedium auf zwei verschiedene Arten für sich nutzen kann: Als Allgemeinstelle neben den Angeboten anderer Werbetreibender oder als Ganzstelle mit alleiniger Nutzung.




Die Litfaßsäule: Worauf kommt es an?




Eine Litfaßsäule als Werbeträger zu buchen, hat viele Vorteile. Mit einer Höhe von 2,60 m bis 3,60 m und einem Umfang zwischen 3,60 m und 4,30 m ist die Litfaßsäule ein echter Blickfang. Hinzu kommt, dass die angebrachte Werbung formbedingt aus allen Richtungen gut erkennbar ist (360° Rundumsicht).




Die Ganzstelle




Dies gilt besonders für die Ganzstelle, da die ganze Säule hier von nur einem Werbetreibenden genutzt wird. Besonders für Kultur, Events und Dienstleistungen, aber auch im direkten Umfeld zu einem PoS (Point of Sale) ist die Ganzstelle perfekt geeignet. Geworben wird hier im Format 4/1 bis 8/1 Bogen. Im Gegensatz zur Allgemeinstelle erfolgt die Buchung der Litfaßsäule in Einzelselektion (dekadenweise).




Die Allgemeinstelle




Auch in Form einer Allgemeinstelle lässt sich die Litfaßsäule buchen. Hier besteht der Unterschied zur Ganzstelle vor allem darin, dass das eigene Angebot neben denen anderer Werbetreibender zu sehen ist. Außerdem gibt es bei der Allgemeinstelle keine Einzelselektion. Hier wird netzweise gebucht. Je nach Vorhaben gilt es also, zwischen Ganz- und Allgemeinstelle zu wählen. Wenn Sie eine Litfaßsäule buchen möchten, aber noch nicht ganz sicher sind, in welcher Form, nehmen Sie doch einfach ganz unverbindlich Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne.




Litfaßsäule - Buchung & Vorteile




Im Bereich Außenwerbung ist die Litfaßsäule also der Klassiker und für fast jedes Vorhaben perfekt geeignet. Je nach Art der Kampagne gilt es bei der Buchung einer Litfaßsäule eigentlich nur, zwischen Allgemeinstelle und alleiniger Belegung zu wählen. So oder so... kaum ein anderer Werbeträger genießt eine derart hohe Akzeptanz in der Bevölkerung, da sie (im Gegensatz zu anderen Werbemedien) als sehr unaufdringlich und charmant empfunden wird. Da die Säulen in großen Städten wie auch in kleinen Ortschaften anzutreffen sind, lassen sich mit ihnen beachtliche Reichweiten und eine hohe Kontaktdichte erzielen.




Werbeträger mieten: Wir helfen gern!



Falls Sie eine Litfaßsäule buchen möchten oder noch Fragen offen sind, helfen wir Ihnen jederzeit gerne weiter. Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine Mail über unser Kontaktformular.



 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Tel: +49 (0)421 - 223 99 99

 











Sie lesen ► LITFASSSÄULE BUCHEN