Vom Stadtbild ins Smartphone: Plakatwerbung auf Instagram

08.01.2019

Disko Streetwear bringt Plakatwerbung auf Instagram und beeindruckt durch eine innovative Werbeaktion in Kooperation mit der Lifa Bremen.

Das Start-up aus Bremen für ökologisch produzierte, fair gehandelte und regional veredelte Klamotten verbindet für eine Werbeaktion im Weihnachtsgeschäft Außenwerbung und Social Media.

Disko nutzt die Vorteile der Außenwerbung, also hohe Reichweite und niedrige Kontaktkosten. Aber die mit der Lifa entwickelte Werbestrategie geht noch einen Schritt weiter: Außenwerbung wird hier zum Content in den sozialen Medien. Auf seinem Instagram-Acoount veröffentlicht das Unternehmen eine Story mit Fotos der Klebung und des Plakats. Die Fotos werden von Statements gerahmt, die die Markenbotschaft stärken.

Hier die Instagram-Story in Bildern:


 
 


Dabei nutzt Disko eine interessante Synergie zwischen der Außenwerbung und sozialen Medien in einer Mixed Media Strategie: Social Media Manager und Nutzer sind immer auf der Suche nach spannenden Content, insbesondere Bildern. Außenwerbung schafft durch ihre Präsenz im Stadtraum, spannende Bilder zu liefern und somit zum Thema auf sozialen Medien zu werden. Dies steigert die Reichweite der Plakate und stärkt ihre Integration mit der Markenbotschaft.
Gerade kleine und mittelständische Unternehmen, die gezielt Einzelflächen buchen, können von so einem Vorgehen profitieren.

Geschäftsführer Malte Breford gibt sich sehr zufrieden. "Mit Hilfe der Lifa konnten wir eine Lösung entwickeln, perfekt zu unserem Unternehmen passt und unserem Weihnachtsgeschäft einen zusätzlichen Boost gegeben hat."

Rubriken


Neuigkeiten

Alles News rund um die Lifa ... weiter


Engagement

Über unser Engagement in der Kultur ... weiter


Neue Standorte

Hier finden Sie Infos zu unseren neuen Standorten ... weiter


alle Rubriken anzeigen